Verlagern Sie Ihr Rechnernetz in die Cloud? Dann denken Sie dabei auch an Ihr VPN.

Bei AWS und Azure geht es in erster Linie um Speicherplatz, Rechenleistung und Bandbreite, nicht aber um Sicherheit.

Hybrid-IT schafft Komplexität und Risiken

Für viele Unternehmen ist Multi-Cloud und die Nutzung vieler Silos für den sicheren Zugriff inzwischen zur neuen Normalität geworden.

Cloud und Mobilfunk schaffen neue Risiken

Mit der zunehmenden Verbreitung von Cloud-Diensten wie Office 365 in Verbindung mit der verstärkten Nutzung mobiler Geräte müssen Unternehmen Maßnahmen ergreifen, damit nur befugten Personen Zugriff auf Ressourcen gewährt wird, um jedweden Datenmissbrauch zu vermeiden. Da die Kosten im Zusammenhang mit Datenschutzverletzungen sich im Durchschnitt auf 4 Mio.USD belaufen und die damit verbundenen Kosten durch Imageverlust, Compliance und Benachrichtigung von Kunden oder Endbenutzern noch nicht einmal enthalten sind und obendrein aufsichtsrechtliche Maßnahmen oder finanzielle Risiken zu erwarten sind, müssen Unternehmen dafür sorgen, dass ein Zugriff auf die Cloud genauso sicher ist wie auf das Datacenter.

Silos bringen Sicherheitslücken mit sich

Bei Nutzung von Mehrfachlösungen für die Zugriffssicherheit in unterschiedlichen Computerumgebungen entstehen häufig Lücken, wird die Sichtbarkeit begrenzt und nicht konsistente Sicherheitskonzepte begünstigt. Nach einem Bericht der ESG im Jahr 2017 stimmten 66 % der Experten für Cybersicherheit und IT zu, dass die Kontrollen und Maßnahmen für den Schutz der Sicherheit begrenzt sind, da sich diese auf viele unabhängige Point-Tools verteilen.

Punktuelle Lösungen sind für Benutzer und Administratoren frustrierend

Einzellösungen gelten bei IT-Experten als Notbehelf für die schnelle Bereitstellung neuer Dienste, die häufig aber zu Lasten der Benutzer oder IT Administratoren geht. Der Einsatz mehrerer Zugriffsplattformen und entsprechender Clients macht es schwer , IT-Systeme nach den Anforderungen und Erwartungen der Benutzer bereitzustellen.


 

Die Pulse-Secure-Plattform wurde für Hybrid-IT perfektioniert

Die Pulse-Secure-Plattform wurde für Hybrid-IT perfektioniert

Pulse Secure bietet eine einheitliche Plattform, über die physische und virtuelle IT-Ressourcen on-Premise und in Cloud-Umgebungen sowie alle klassischen PCs und Mobilgeräten geschützt werden.   

Schützen Sie die Cloud wie das Datacenter 

Pulse Connect Secure erweitert mit der Funktionalität von Cloud-Secure die Kontrolle der Benutzer- und Geräteidentität sowohl für den sicheren Zugriff auf das Datacenter als auch auf die Cloud. Mit Pulse Secure sichern Sie den Zugriff auf die Cloud mit dem gleichen Sicherheitskonzept und dem gleichen Benutzer-Client. 

Keine Sicherheitslücken mehr

Gegenüber Silo-Lösungen werden mit Pulse Secure die Regeln einmal erstellt und dann automatisch im gesamten Unternehmen angewendet. Unsere einheitliche Policy-Engine ist kontextsensitiv und eignet sich für die Umsetzung granularer Regularien nach Benutzer, Rolle, Gerät, Standort, Zeit, Netzwerk und Anwendung sowie des Sicherheitszustands von Endgeräten. Unsere Mechanismen zur Richtlinienverwaltung basieren auf Standards, minimieren den Verwaltungsaufwand der IT und gewährleisten die Interoperabilität mit Lösungen von Drittanbietern.

Benutzer und Administratoren sind davon begeistert

Pulse Client ist mit der einfachen, leicht zu bedienenden Oberfläche und einem komfortablen Single-Sign-On (SSO) für alle Geräte, Betriebssysteme und Infrastrukturen aller Applikationen äußerst benutzerfreundlich. Pulse vADC stellt zuverlässig und schnell Anwendungen aus dem gesamten Datacenter und der Cloud bereit und macht so die Bedienung einfach und komfortabel. Desgleichen ist die Benutzerführung der IT-Administratoren für Pulse One zur Orchestrierung aller Komponenten für die Kontrolle der Zugriffssicherheit intuitiv gestaltet, so dass Daten und Abläufe nicht mehr über mehrere Sicherheitssysteme und Konsolen korreliert werden müssen.

Pulse Access Suite Plus

Die Pulse Access Suite Plus bietet geschützte Verbindungsmöglichkeiten, Betriebsdaten und Gefahrenabwehr in Mobil-, Netzwerk- und Multi-Cloud-Umgebungen - für eine überragende Bedienerfreundlichkeit und Alles auf dem Schirm. Die Sichere Zugriffsverwaltung wird durch eine zentralisierte Richtlinienadministration, eine einheitliche Geräteplattform, eine breite Endpunkt-Client-Abdeckung sowie normgerechte Infrastruktur- und Cloud-Interoperabilität vereinfacht.

Pulse Connect Secure

Pulse Connect Secure bietet einen schnellen, sicheren und optimierten VPN-Zugriff auf Anwendungen im Datacenter und gewährleistet somit eine Benutzerfreundlichkeit auf allen Geräten wie PCs, Tablets und Smartphones. Pulse Connect Secure kann flexibel als Hardware, virtuelle oder Applikation in der Cloud eingesetzt werden.

Pulse Policy Secure

Pulse Policy Secure (NAC) ist eine Lösung der Unternehmensklasse für den sicheren Zugriff auf Ressourcen, mit der Sie Sichtbarkeit schaffen, das Sicherheitskonzept ‚Zero Trust‘ umsetzen und eine Orchestrierung mit gängigen Switch-, Wireless-Controller-, NGFW-, SIEM-, EMM- und Sicherheitslösungen für Endgeräte vornehmen können.

vADC

Verbessern Sie die Nutzerführung, kontrollieren und steuern Sie den Datenverkehr in Echtzeit,, überprüfen Sie die und senken Sie Ihre Kosten mit einer erweiterbaren Plattform für Anwendungen..

EMA Bericht und Entscheidungshilfe

EMA Forschungsbericht und Entscheidungshilfe zu den Top 3

 

Empfohlenes
Sicherheitskonzept

Empfohlenes Sicherheitskonzept zum Schutz der IoT-Geräte im Unternehmen

Eine wachsende
Bedrohungslandschaft

Absicherung der sich wandelnden Unternehmenslandschaft - IdD und mehr

Login On Screen

Pulse bietet einen echten Produktnutzen und Sicherheit für die Cloud

  • Mit Cloud Secure erfolgt die Einrichtung von SaaS einfach durch eine Übertragung vorhandener Sicherheitsprogramme des Datacenters zur Erfüllung der Regularien für Geräte und der Nutzeridentität für die Cloud. Mithilfe der Host Prüftechnik von Pulse Secure bestätigt Cloud Secure die Konformität von Laptops, iOS- und Android-Geräten und gewährleistet ausschließlich vertrauenswürdigen Geräten Zugriff auf Unternehmensressourcen. Cloud Secure lässt sich mit führenden EMM-Lösungen zur Erfüllung der Konformitätskriterien integrieren und kann Pulse Workspace für die Sicherheit der BYOD-Container nutzen.
  • Mit Cloud Secure wird ein Datenverlust vermieden, da nicht verwaltete Geräte keinen Zugriff auf SaaS erhalten.
  • Mit Cloud Secure sind ihre Arbeitnehmer produktiver, da sie sicher auf Anwendungen im Datacenter und auf Dienste in der Cloud ohne Passwort und mit Geräten ihrer Wahl zugreifen können.